Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Zentralinstitut für Katholische Theologie

Humboldt-Universität zu Berlin | Zentralinstitut für Katholische Theologie | Medien & Öffentlichkeit | Dogmatiker Essen warnt: Synodaler Weg ist mit Hoffnungen überfrachtet

Dogmatiker Essen warnt: Synodaler Weg ist mit Hoffnungen überfrachtet

Der Synodale Weg könnte "im Ergebnis zu noch mehr Ratlosigkeit, Frustration und Resignation führen", warnt der Berliner Dogmatiker Georg Essen. Ursache sei auch ein "versteinertes" römisches Lehramt mit seiner "latenten Wissenschaftsfeindlichkeit".

Der Berliner Dogmatikprofessor Georg Essen warnt vor einem Scheitern des Reformdialogs der katholischen Kirche in Deutschland. "Auch wenn ich die Ziele aufrichtig unterstütze, bleibe ich skeptisch", sagte er in einem am Dienstag veröffentlichten Interview der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA). "Der Synodale Weg [...]

 

Weiter zum Artikel ...