Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Zentralinstitut für Katholische Theologie

Herzlich Willkommen am Zentralinstitut für Katholische Theologie!

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Studierende,

 

herzlich willkommen auf der Homepage des Zentralinstituts für Katholische Theologie.

Auch wenn für alle, die an der Katholischen Theologie an der Humboldt-Universität zu Berlin interessiert sind, unsere Türen in der Hannoverschen Straße weit geöffnet sind, werden auch in diesem Sommersemester so gut wie alle Begegnungen wiederum nur digital stattfinden können. Aufgrund der derzeit geltenden Corona-Beschränkungen gilt dies in der Regel auch für die meisten Lehrveranstaltungen. Seien Sie gewiss, liebe Studentinnen und Studenten, dass sich alle Lehrenden nach Kräften bemühen, die Veranstaltungen anspruchsvoll und abwechslungsreich zu gestalten. Aber wir wissen alle, dass persönliche Gespräche, Diskussionen und Debatten mehr sind als ein Austausch von Informationen per Videokonferenzen. Wir hoffen, dass die Einschränkungen bald vorbei sein werden, so dass Sie dann auch die Gelegenheit haben werden, unser wunderschönes Gebäude in der Hannoverschen Straße kennenzulernen. Wir freuen uns jetzt schon darauf!

 

Schwierige und unübersichtliche Zeiten fordern in mancherlei Hinsicht unsere Geduld heraus. Gerade darum sind wir auf Zusammenhalt, Unterstützung und Durchhaltevermögen angewiesen. Seien Sie versichert, dass wir alles Mögliche dafür tun, Sie mit Rat und Tat zu unterstützen, damit diese Situation Ihnen nicht zum Nachteil gereicht. Für alle Fragen zu Ihrem Studium kontaktieren Sie bitte Frau Anne Blankenburg. Auch die Fachschaftsinitiative des IKT hilft Ihnen gerne weiter. Aber natürlich stehen auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Dozentinnen und Dozenten unseres Instituts für Ihre Fragen bereit.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr

Georg Essen

Direktor

 


Schenkung der Privatbibliothek von Karl Kardinal Lehmann

Institut für Katholische Theologie erhält 12.000 Bände vom Bistum Mainz

 

Ein wesentlicher Teil der Privatbibliothek des früheren Mainzer Bischofs, Karl Kardinal Lehmann (1936-2018), wird von der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin übernommen, die damit ihren Bestand für das 2019 gegründete Institut für Katholische Theologie (IKT) ergänzt. Das Bistum Mainz und die Humboldt-Universität haben in einem Schenkungsvertrag geregelt, dass aus der nachgelassenen Bibliothek die Bestände zur katholischen Dogmatik und Ethik sowie zur christlichen Gesellschaftslehre und Pastoraltheologie mit einem Umfang von rund 12.000 Bänden nach Berlin gehen. [...]

Pressemitteilung

 


Hinweise zum aktuellen „eingeschränkten Betrieb“ der Humboldt-Universität

 

Ab dem 16. März 2020 hat die Humboldt-Universität alle Präsenzlehrveranstaltungen und Tagungen abgesagt und ihre Bibliotheken und Computerpools geschlossen. Seit dem 21. März 2020 befindet sich die Universität im „Präsenznotbetrieb“: Ihre Gebäude bleiben grundsätzlich bis auf weiteres für alle Hochschulangehörigen geschlossen. Nur Entscheidungsstrukturen, Haushalt, Personal, Technik und Langzeitexperimente werden von „Notfallteams“ betreut. Seit Anfang Mai 2020 wurde in den "eingeschränkten Betrieb" gewechselt. Dennoch bleibt das Institutsgebäude für Besucher*innen geschlossen.

Weiterführende Informationen:

 


Veranstaltungshinweise

 

04.03.2021 - 29.04.2021: Sabina Brevaglieri - Dispersed Workshop. Missionary objects and collecting (16th-20th centuries)

21.04.2021 - 21.07.2021: Religion* Macht Sex*. Geschlechterbilder in den Religionen

 

Stellenausschreibung