Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Zentralinstitut für Katholische Theologie

Herzlich Willkommen am Zentralinstitut für Katholische Theologie!

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Studierende,

 

herzlich willkommen auf der Homepage des Zentralinstituts für Katholische Theologie.

Auch wenn für alle, die an der Katholischen Theologie an der Humboldt-Universität zu Berlin interessiert sind, unsere Türen in der Hannoverschen Straße weit geöffnet sind, werden auch in diesem Sommersemester so gut wie alle Begegnungen wiederum nur digital stattfinden können. Aufgrund der derzeit geltenden Corona-Beschränkungen gilt dies in der Regel auch für die meisten Lehrveranstaltungen. Seien Sie gewiss, liebe Studentinnen und Studenten, dass sich alle Lehrenden nach Kräften bemühen, die Veranstaltungen anspruchsvoll und abwechslungsreich zu gestalten. Aber wir wissen alle, dass persönliche Gespräche, Diskussionen und Debatten mehr sind als ein Austausch von Informationen per Videokonferenzen. Wir hoffen, dass die Einschränkungen bald vorbei sein werden, so dass Sie dann auch die Gelegenheit haben werden, unser wunderschönes Gebäude in der Hannoverschen Straße kennenzulernen. Wir freuen uns jetzt schon darauf!

 

Schwierige und unübersichtliche Zeiten fordern in mancherlei Hinsicht unsere Geduld heraus. Gerade darum sind wir auf Zusammenhalt, Unterstützung und Durchhaltevermögen angewiesen. Seien Sie versichert, dass wir alles Mögliche dafür tun, Sie mit Rat und Tat zu unterstützen, damit diese Situation Ihnen nicht zum Nachteil gereicht. Für alle Fragen zu Ihrem Studium kontaktieren Sie bitte Frau Anne Blankenburg. Auch die Fachschaftsinitiative des IKT hilft Ihnen gerne weiter. Aber natürlich stehen auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Dozentinnen und Dozenten unseres Instituts für Ihre Fragen bereit.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr

Georg Essen

Direktor

 


"Rom in Berlin" - 100 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen dem Heiligen Stuhl und Deutschland

 

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums diplomatischer Beziehungen zwischen dem Heiligen Stuhl und Deutschland (1920-2020) findet am Mittwoch, 30. Juni 2021, ab 16 Uhr das Symposium "Rom in Berlin" mit geschichtlichen Bezügen und theologischen Ausblicken statt. Die Veranstaltung wird aus der Apostolischen Nuntiatur über YouTube übertragen.  

Das Symposium wurde vom Zentralinstitut für Katholische Theologie der Humboldt-Universität zu Berlin organisiert. Dem Flyer können Sie das Programm entnehmen.

 


Hinweise zum Pandemiebetrieb an der Humboldt-Universität

 

Die Humboldt-Universität zu Berlin veröffentlicht laufend aktuelle Informationen zu Entscheidungen der HU über Maßnahmen gegen eine weitere Verbreitung des Coronavirus. Diese finden Sie unter: https://www.hu-berlin.de/de/pr/coronavirus-informationen/

Der Pandemiestab sowie das Präsidium der HU treffen – falls erforderlich – sukzessive weitere Entscheidungen. Diese werden auf oben angegebener Webseite veröffentlicht.

Auch die Institutsleitung des IKT befasst sich mit auftretenden Fragen rund um den Lehr-, Prüfungs- und Verwaltungsbetrieb. Wichtige Informationen, insbesondere zu Studium und Lehre, werden hier auf der Webseite des IKT sowie im Moodle-Kurs "Studierende am Zenralinstitut für Katholische Theologie (IKT)" veröffentlicht. Den Zugang zum Moodlekurs erhalten Sie  dervon Studienfachberatung.

 

Weiterführende Informationen:

 


Veranstaltungshinweise

 

21.04.2021 - 21.07.2021: Religion* Macht Sex*. Geschlechterbilder in den Religionen

17.08.2021: 3. Theologiegespräch an der HU: "Zwischen Beherrschung und Bewahrung - was leisten Religionen für eine nachhaltigere Welt?"

17.08.2021: Prof. Dr. Johannes Helmrath erhält die Humboldt-Universitäts-Medaille für seine Verdienste zur Errichtung des Zentralinstituts für Katholische Theologie (IKT)

 


Stellenausschreibung

 

Bewerbungsschluss: 23.07.2021