Humboldt-Universität zu Berlin - Zentralinstitut für Katholische Theologie (IKT)

Matija Vudjan

 

Abb.: © privat
 

Matija Vudjan

Raum 1.09

 

Tel.: 030 20933 99097

E-Mail: matija.vudjan@hu-berlin.de

 

Vita

2011–2015 Studium der Katholischen Theologie und Germanistik (B.A.), Ruhr-Universität Bochum
2014–2018 Kirchenmusikalische C-Ausbildung, Bischöfliche Kirchenmusikschule, Bistum Essen
2015–2021 Studium der Katholischen Theologie (Mag. Theol.), Ruhr-Universität Bochum
Seit Oktober 2021 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Systematische Theologie

Forschungsschwerpunkte

Dissertationsprojekt: Ekklesiologie als theologische Institutionentheorie (Abstract folgt)
Theologie der Synodalität/Synodalität bei Papst Franziskus.

 

Publikationen

Eine Frage der Glaubwürdigkeit, in: Die Eule. Magazin für Kirche, Politik und Kultur, 01.11.2019, online unter https://eulemagazin.de/eine-frage-der-glaubwuerdigkeit/.

Beiträge im eigenen Blog „durchgedacht“, u.a.:

„Mehr Theologie wagen!“ über die theologische Ambitionslosigkeit kirchlicher Dokumente, 17.02.2021, online unter https://durchgedacht.net/2021/02/mehr-theologie-wagen/.

„Öffentliche Privatmesse“ über die Möglichkeit von virtuell gefeierten Gottesdiensten in Zeiten des Coronavirus, 20.03.2020, online unter https://durchgedacht.net/2020/03/oeffentliche-privatmesse/.

„(Un)verständlich?!“ über die Verständlichkeit theologischer Sprache, 02.08.2019, online unter https://durchgedacht.net/2019/08/unverstaendlich/.

„Konsequent synodal?“ über die Synodalität als theologisches Kernanliegen von Papst Franziskus, 14.03.2019, online unter https://durchgedacht.net/2019/03/konsequent-synodal/.

 

 

Vorträge/wissenschaftliche Veranstaltungen

31.03.2020 Vortrag „Öffentliche Privatmesse“ im Rahmen einer „aktuellen Stunde“ der Kath.-Theol. Fakultät, Ruhr-Universität Bochum, zum Thema „#Coronamesse – Möglichkeiten digitaler Communio?“
24.10.2018 Organisation und Leitung eines Dies Academicus an der Kath.-Theol. Fakultät, Ruhr-Universität Bochum, zum Thema „Wir müssen reden! Kirchliche Kommunikation auf dem Prüfstand“
21.06.2018 Vortrag „‚Die Musik […], sie soll nicht das Ohr füllen, sondern das Herz in Bewegung setzen.‘ Johann Sebastian Bach – Die Matthäuspassion“ im Rahmen der Vorlesung „Christliche Weltverantwortung“, Kath.-Theol. Fakultät, Ruhr-Universität Bochum

Auszeichnungen

10/2019–09/2021 Stipendiat des Deutschlandstipendiums (BMBF, Ruhr-Universität Bochum, Bank im Bistum Essen)

Mitgliedschaften und universitäres Engagement

Nachwuchsnetzwerk Dogmatik und Fundamentaltheologie
Interkonfessionelles/-religiöses Doktorandenkolloquium der HU-Theologien (Vorbereitungs-/Organisationsteam)